Hier wurden die Kaiser Trajan und Hadrian geboren. Unter letzterem erlangte die Stadt im 2. Jahrhundert ihre Blütezeit.

Zum Inhalt

Sekundäre Suche

Beginn > Denkmäler > Italica
SITE Spain Convention Bureau ICCA GMIC

Denkmäler

Italica

Italica

Hier wurden die Kaiser Trajan und Hadrian geboren. Unter letzterem erlangte die Stadt im 2. Jahrhundert ihre Blütezeit.

Itálica Die ehemalige römische Stadt Italica befindet sich in der Ortschaft Santiponce, ganz in der Nähe von Sevilla. Italica wurde 206 v.Chr. nach dem Sieg in der Schlacht von Ilipa über Karthago im Zweiten Punischen Krieg von Publius Cornelius Scipio gegründet. In ihr wurden die Kaiser Trajan und Hadrian geboren. Unter letzterem erlangte die Stadt im 2. Jahrhundert ihre Blütezeit. Besonders beeindruckend ist das große Amphitheater, das mit einem Fassungsvermögen von 25.000 Zuschauern seinerzeit zu den größten des Römischen Reiches gehörte. Des Weiteren sind Reste des Theaters, der Thermen und des Traianeum-Tempels erhalten geblieben. Bedeutend sind ebenfalls die Villen der Aristokratie, in denen Mosaikverzierungen zu bewundern sind, wie u.a. in der Casa de los Pájaros (Haus der Vögel), Casa del Planetario (Planetarium) bzw. die Exedra.

 

Tools

Sprache wechseln

Español English Français Deutsch Italiano

Das Wetter in Sevilla

Jahresdurchschnittstemperatur
18,6 oder C
Sonnig
Kongress Kalender

Kulturprogramm

Januar 2011

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Ladevorgang läuft

Transportmittel

Flüge

MTWTFSS London
MWFS Paris
TTS Roma

Eisenbahn

MTWTFSS Madrid
MTWTFSS Barcelona

Lage

Situación de Sevilla, España, Europa
Compromiso de Calidad Turística
Design ADE | Entwicklung VNF