In dieser fruchtbaren Region finden wir beeindruckende Ortschaften mit einer großartigen Vergangenheit, Monumentalität und interessanten Traditionen.

Zum Inhalt

Sekundäre Suche

Beginn > Denkmäler > La Campiña
SITE Spain Convention Bureau ICCA GMIC

Denkmäler

La Campiña

La Campiña

In dieser fruchtbaren Region finden wir beeindruckende Ortschaften mit einer großartigen Vergangenheit, Monumentalität und interessanten Traditionen.

La Campiña Zwischen dem Guadalquivir und der Sierra Sur gelegen, finden wir in dieser fruchtbaren Region beeindruckende Ortschaften mit einer großartigen Vergangenheit, Monumentalität und interessanten Traditionen. Der fruchtbare Boden und die Lage an den Zufahrtswegen nach Sevilla trugen zum Reichtum der Region bei. Es handelt sich um eine weite Ebene, die nur von einigen Hügeln und Erhebungen unterbrochen wird. Es ist die Heimat des Flamenco, der Pferde und der Stiere. Drei der fünf Zuchtlinien von spanischen Kampfrindern stammen aus dieser Region. Das mit starken eigenen Merkmalen versehene beeindruckende architektonische Erbe umfasst u.a. die karthagische Stadtmauer von Carmona, die Almohaden-Burg von Alcalá, den mittelalterliche Arco de la Rosa (Rosenbogen) von Marchena, die Stiftskirche im Renaissancestil in Osuna, die Barockpaläste von Écija, die Gebäude aus dem 18. Jahrhundert in Fuentes de Andalucía, usw.

 

Tools

Sprache wechseln

Español English Français Deutsch Italiano

Das Wetter in Sevilla

Jahresdurchschnittstemperatur
18,6 oder C
Sonnig
Kongress Kalender

Kulturprogramm

September 20

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Ladevorgang läuft

Transportmittel

Flüge

MTWTFSS London
MWFS Paris
TTS Roma

Eisenbahn

MTWTFSS Madrid
MTWTFSS Barcelona

Lage

Situación de Sevilla, España, Europa
Compromiso de Calidad Turística
Design ADE | Entwicklung VNF