Ein von zwei 70 Meter hohen Türmen flankierter Halbkreis mit einem die Vorderseite überspannenden Bogenwerk.

Zum Inhalt

Sekundäre Suche

Beginn > Denkmäler > Plaza de España
SITE Spain Convention Bureau ICCA GMIC

Denkmäler

Plaza de España

Plaza de España

Ein von zwei 70 Meter hohen Türmen flankierter Halbkreis mit einem die Vorderseite überspannenden Bogenwerk, der eine Umarmung zwischen Spanien und Amerika symbolisiert.

Plaza de España Die Plaza de España war das bedeutendste Bauwerk der Iberoamerika-Ausstellung. Es ist das Meisterwerk von Aníbal González und hat sich schnell zum bekanntesten, repräsentativsten und gleichzeitig typischsten Anblick Sevillas entwickelt. Der Platz wurde zwischen 1914 und 1928 errichtet. Dabei kam eine freie Auslegung des Renaissance- und Barockstils zur Anwendung. Für den Bau wurden das traditionelle Material der Architektur von Sevilla verwendet: Backstein und Keramik.

 

Tools

Sprache wechseln

Español English Français Deutsch Italiano

Das Wetter in Sevilla

Jahresdurchschnittstemperatur
18,6 oder C
Sonnig
Kongress Kalender

Kulturprogramm

Januar 2011

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Ladevorgang läuft

Transportmittel

Flüge

MTWTFSS London
MWFS Paris
TTS Roma

Eisenbahn

MTWTFSS Madrid
MTWTFSS Barcelona

Lage

Situación de Sevilla, España, Europa
Compromiso de Calidad Turística
Design ADE | Entwicklung VNF