Auf den Straßen des Festgeländes können wir Pferdewagen, Reiter, Frauen in Flamenco-Kleidern.

Zum Inhalt

Sekundäre Suche

Beginn > Freizeit > Feria de Abril

Freizeit

Feria de Abril

Feria de Abril

Auf den Straßen des Festgeländes können wir Pferdewagen, Reiter, Frauen in Flamenco-Kleidern, Sevillaner und Fremde sehen, die allesamt vergnügt am Fest teilnehmen.

La Feria Die „Feria” hat ihren Ursprung im 19. Jahrhundert. Damals hatten der Katalane Narciso Bonaplata und der Baske José María de Ibarra die Idee, 1847 eine Viehmesse zu veranstalten, die nach und nach zu einem Volksfest, wie wir es heute kennen, geworden ist. Jedes Jahr wird im April eine wahre Stadt mit Festzelten errichtet. Auf den Straßen des Festgeländes können wir Pferdewagen, Reiter, Frauen in Flamenco-Kleidern, Sevillaner und Fremde sehen, die allesamt vergnügt am Fest teilnehmen. Die Feiern spielen sich in den Zelten ab, wo die Gäste empfangen werden, geplaudert, gesungen, Sevillanas getanzt, gegessen und trockener Sherry aus Jeréz und San Lúcar de Barrameda getrunken wird.

 

Tools

Sprache wechseln

Español English Français Deutsch Italiano

Das Wetter in Sevilla

Jahresdurchschnittstemperatur
18,6 oder C
Sonnig
Kongress Kalender

Kulturprogramm

Oktober 2007

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Ladevorgang läuft

Transportmittel

Flüge

MTWTFSS London
MWFS Paris
TTS Roma

Eisenbahn

MTWTFSS Madrid
MTWTFSS Barcelona

Lage

Situación de Sevilla, España, Europa
Compromiso de Calidad Turística
Design ADE | Entwicklung VNF